Navigation
Malteser Frankfurt

Sanitätsdienst

Malteser Sanitätsdienst

Von der Schürfwunde über Kreislaufprobleme bis zur Schnittverletzung: Sanitäter versorgen viele kleine und große Nöte direkt vor Ort.

Bei öffentlichen Veranstaltungen ist vielfach ein Sanitätsdienst Pflicht – ob bei Sportereignissen, Theateraufführungen, Konzerten oder Demonstrationen. Wo viele Menschen zusammenkommen, sorgen Malteser für Sicherheit.

Die Malteser bieten für jede Veranstaltung das richtige Konzept, abgestimmt auf die Besucherzahl und das Gefahrenpotential.

Der Sanitätsdienst in Frankfurt

Die Frage, wann und in welchem Umfang ein Sanitätsdienst erforderlich ist, hängt von vielen Umständen ab. Unter anderem ist die Größe der Veranstaltung ausschlaggebend aber auch die Anzahl der zu erwartenden Besucher verbunden mit einem möglichen Gefahrenpotential kann darüber entscheiden, ob ein professioneller Sanitätsdienst benötigt wird.

 

In Frankfurt gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die einen Sanitätsdienst erforderlich machen und so ist es nicht verwunderlich, dass die Malteser über eine komplette Bandbreite an Erfahrungen im Sanitätsdienst bei Veranstaltungen aller Arten verfügen. Alleine im Jahr 2014 wurden über 194 verschiedene Veranstaltungen betreut – davon u.a. 38 nur für die Messe Frankfurt.

 

So kamen im Jahr 2014 über 6.600 Dienststunden zusammen. „Wir sind sehr stolz auf unsere Helferinnen und Helfer, die sich Jahr für Jahr engagieren und uns Frankfurter Malteser bei der Bewältigung dieser Aufgaben unterstützen!“, so der Leiter des Bereitschaftsdienstes Michael Gies.

 

2014 begann schon sehr spektakulär mit dem Sanitätsdienst zur Sprengung des AfE-Turms im Februar. Mit insgesamt 51 Helfern war dieser Sanitätsdienst sicherlich einer der Höhepunkte in diesem Jahr. Neben den Höhepunkten gibt es auch eine Reihe von Sanitätsdiensten, die für die Malteser Frankfurt obligatorisch sind. So ist es selbstverständlich dass für den alljährlichen J.P. Morgan-Lauf gleich mehrere Sanitätsdienste für verschiedene Firmen besetzt werden. Hier zahlt sich die jahrelange Zusammenarbeit für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den verschiedensten Firmen der Stadt Frankfurt aus.

 

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit prägt auch das Miteinander zwischen der Messe Frankfurt und den Frankfurter Maltesern. So werden das komplette Jahr über die Malteser zu verschiedensten Messe-Events für die sanitäts- und rettungsdienstliche Absicherung gebucht. Dabei können die Veranstaltungen unterschiedlicher gar nicht sein. Von der Tattoo-Convention über die Hochzeitsmesse „Trau Dich!“ bis hin zu vielfältigsten Hauptversammlungen diverser Banken sichern die Frankfurter Malteser von der Bereitstellung eines Rettungswagens bis hin zur Absicherung mit einem Notarztwagen die Veranstaltungen ab. Jedes Jahr kommen dabei neue Anfragen und somit auch neue Herausforderungen auf die Malteser zu.

 

Mit insgesamt 889 Hilfeleistungen ist das Jahr 2014 abgeschlossen worden. „Wir sind zwar stolz über jede einzelne ehrenamtliche Dienststunde, würden uns aber jede Hilfeleistung weniger freuen, an denen unsere Dienste in Anspruch genommen werden müssen. Denn jede vermeidbare Hilfeleistung bedeutet weniger Leid in der Bevölkerung. Und darüber möchten wir uns freuen!“, so Michael Gies. Kaum hat er diesen Satz ausgesprochen, klingelt das Telefon für die nächste Beauftragung eines Sanitätsdienstes – im Jahr 2015.

 


FSJler gesucht

Die Malteser suchen für den Sanitätsdienst engagierte Mitarbeiter/innen für das

Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst

Wir bilden Sie zum Rettungsanitäter/in aus

Ehrenamtliche Helfer im Sanitätsdienst gesucht

Wir bieten an

Ausbildung zum Einsatzsanitäter, jährliche Weiterbildung, persönliche Schutzkleidung, Aus-lagenerstattung, Versicherungsschutz und ein engagiertes Team. Als Helfer werden Sie Teil der Katastrophenschutzeinheiten der Frankfurter Malteser.

Ihr Profil 

Mindestalter 18 Jahre, Kontaktfreude, freie Zeit vorzugsweise an Wochentagen und ggf. am
Wochenende. Von Vorteil sind Kenntnisse im Sanitätsdienst sowie Füherschein der Klasse B.

Rettungsassistent / Rettungssanitäter im Sanitätsdienst auf nebenberuflicher Basis gesucht 

Vergütung nach AVR (nebenberufliche Beschäftigung nach § 3 Nr. 26 EStG). Wir fördern Ihre Weiterbildung u. betreuen Sie arbeitsmedizinisch.

Wir suchen

zeitlich flexible Rettungsassistenten und Rettungssanitäter
für Sanitätsdienste auf der Messe Frankfurt.
Ihr Profil
- Ausbildung zum Rettungsass. o. Rettungssanitäter
- Dienstleistungs- und Teamorientierung
- Eignung für den Einsatz im Rettungsdienst
- Führerscheinklasse C1 

Ansprechpartner für NB-Beschäftigte ist Gregor Demel 

Rettungswachenleiter Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Michael Gies
Leiter Notfallversorgung
Tel. (069) 94210530
Fax (040) 69459717300
E-Mail senden
Jörn Stracke
stellv. Leiter Notfallvorsorge
Tel. (069 ) 94210531
Fax (040 ) 69459717300
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE63370601934004400033  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX