Navigation
Malteser Frankfurt

Der Malteser-Deutsch-Treff ist ein offenes Angebot für geflüchtete Menschen, die Deutsch und Deutschland besser verstehen möchten. Gemeinsam üben wir Konversation und Alltags-Dialoge auf Deutsch in lockerer Atmosphäre. Wichtig sind uns die individuellen Wissensstände und Bedürfnisse unserer Besucher.

Engagiert im Malteser Deutsch-Treff 

Wir suchen laufend neue ehrenamtliche Helfer und frische Ideen, um den Malteser - Deutsch-Treff möglichst abwechslungsreich zu gestalten.

Als Engagierter müssen sie kein ausgebildeter Deutschlehrer sein. Sie arbeiten kreativ und bringen viele eigene spielerische Ideen ein, vor allem aber Geduld und ein offenes Ohr.

Ihr Engagement hat bei uns beste Rahmenbedingungen: Versicherungsschutz, Auslagenerstattung sowie Fort- und Weiterbildung.

Treffzeiten  

Montag bis Freitag von 17.45 Uhr - 19.15 Uhr, Stadtgeschäftsstelle der Frankfurter Malteser,   Schmidtstr. 67 in Frankfurt-Gallus

Flyer zum Deutsch-Treff hier zum Ausdrucken!

Helfen auch Sie mit! Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Dietmar Mükusch
Projektleitung Flüchtlingsdienst
Tel. (069) 9421050
Fax (069) 942122
E-Mail senden

Ich engagiere mich im Malteser Deutsch-Treff

" Ich engagiere mich bei der Malteser Flüchtlingshilfe, da die Integration der geflüchteten Menschen in Deutschland eine große gesellschaftliche Aufgabe ist. Der "Malteser Deutsch- Treff" ist für mich ein guter Anfang. Man lernt sich gegenseitig kennen und ich bin sicher, dass aus diesem Projekt noch weitere Ideen entstehen werden, die dazu beitragen, dass die Neuankömmlinge sich in unserem Land schneller zurecht finden."

Antonia Nutting Boch

"Ich habe schon immer in einem multikulturellen Umfeld gelebt und gearbeitet. Für mich ist die zügige Integration von Flüchtlingen eine große Herausforderung unserer Gesellschaft und ich möchte meinen kleinen Beitrag dazu leisten.
Die betreuten Flüchtlinge sind hochmotiviert, lernbegierig und freundlich. Das gemeinsame Erkunden der deutschen Sprache und Kultur macht sehr viel Spaß. Wir wollen weiterhin den Flüchtlingen bei Ihrer Integration beistehen und arbeiten derzeit an einer Erweiterung unseres Angebots.“

Regina Jégou

„Ich engagiere mich in diesem Projekt, weil ich mich seit Jahren sozial einsetzen wollte, das Berufsleben aber keinen Spielraum hierfür ließ. Bisher sind die Erfahrungen gespalten. Der Anfang war teilweise deprimierend, weil manchmal niemand kam. Inzwischen haben wir einige Stammkunden aus Syrien und Afghanistan. Alle Teilnehmer sind motiviert und lernbegierig. Sie kommen, weil sie individuell behandelt werden. Der Kontakt mit den Menschen bereitet Freude für beide Seiten.“

Dietmar Mükusch

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE63370601934004400033  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX