Navigation
Malteser Frankfurt

Biografisches Theaterstück „Kaleidoskop“ am 2. Juli im Gallus Theater Frankfurt

13.06.2017

Es geht um Freundschaft, Liebe und Freiheit

Biografisches Theaterstück „Kaleidoskop“ am 2. Juli im Gallus Theater Frankfurt
Vorverkauf ab sofort

Es geht um universelle Themen und um die Herausforderungen im neuen Leben in Deutschland.  In „Kaleidoskop“ bringen 23 junge Menschen aus Syrien und Afghanistan und aus der Region Limburg ihre eigenen Geschichten, Ideen und Träume auf die Bühne.
Cara Basquitt, Theaterpädagogin und Malteserin hat das biografische Theaterstück mit der Gruppe erarbeitet: „Die Sehnsucht nach der alten Heimat und die Frage nach dem Gelingen von Integration stehen im Mittelpunkt“, so fasst sie den Inhalt zusammen.

Aufführung im Gallus Theater
Zu sehen ist „Kaleidoskop“ am 2. Juli 2017 um 19 Uhr im Frankfurter Gallus Theater.
Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 9 Euro,
Sonderpreis für Geflüchtete: 5 Euro

Kartenvorverkauf
Gallus Theater, Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt
069 – 758060 20, www.gallustheater.de

Der Erlös kommt der Flüchtlingshilfe der Malteser zugute.

Pressekontakt
Lioba Abel-Meiser, Telefon: 0 69 / 94 21 05 53, Email: lioba.abel-meiser(at)malteser(dot)org

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE63370601934004400033  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX