Navigation
Malteser Frankfurt

Werden Sie doch Integrationslotse!

19.10.2017

Unser Erfolgsprojekt geht weiter – vielleicht mit Ihnen?
Ab sofort suchen wir Menschen, die sich als Wegbegleiter für Geflüchtete engagieren wollen oder es bereits auf eigene Faust tun. Am 21. November um 19 Uhr veranstalten wir dazu einen Infoabend in der Malteser Geschäftsstelle (Schmidtstr. 67), zu dem jeder sehr herzlich eingeladen ist! 
Was muss man tun?
2-3 Stunden Zeit pro Woche reichen. Die Malteser Integrationslotsen helfen, Geflüchteten beim Einleben in unsere Gesellschaft und begleiten sie individuell als Pate und Mentor. Aufgrund der 1:1 Beziehung kann jeder sein Talent und sein Zeitbudget individuell und flexibel einbringen. Kreative Angebote und Ideen sind auch gefragt: Interessierte Ehrenamtliche können mit Malteser Unterstützung Fahrradausflüge, Malstunden, Reparaturkurse und vieles mehr realisieren. 
Wir bieten gute Rahmenbedingungen
Die Malteser bereiten die Ehrenamtlichen mit einer Basisschulung auf ihre Arbeit als Integrationslotse vor. Regelmäßige Fortbildung und Austausch mit anderen Ehrenamtlichen flankieren die individuelle Arbeit. Hilfsbereitschaft wird so mit wichtigem Know-how verknüpft. Der kontinuierliche Kontakt zum Koordinator und ein seelsorgerisches Angebot sorgen dafür, dass die Ehrenamtlichen mit ihren Sorgen und Nöten nicht allein gelassen werden. 

Weitere Infos beim Infoabend in der Malteser Geschäftsstelle (Schmidtstr. 67) am 21. November um 19 Uhr oder direkt unter 069/94 21 05 0, oder  info(at)malteser-frankfurt(dot)de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE63370601934004400033  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX