Navigation
Malteser Frankfurt

Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung

Schätzungen zufolge leben bis zu einer halben Million Menschen in Deutschland in der Illegalität.

In der Malteser Migranten Medizin finden Menschen ohne gültigen Aufenthaltsstatus und Menschen ohne Krankenversicherung einen Arzt, der die Erstuntersuchung und Notfallversorgung bei plötzlicher Erkrankung, Verletzung oder einer Schwangerschaft übernimmt.

Da viele Patienten weder eine Praxis noch ein Krankenhaus aufsuchen wollen, helfen die Malteser unter Wahrung der Anonymität. Vernetzungen und Kooperationen mit Kirchen, Verbänden und Vereinen ermöglichen weitere Hilfe.

 

  • Sprechstunde Montags von 15-19 Uhr im 5. OG
  • Markus Krankenhaus,
  • 60431 Frankfurt, Wilhelm-Epstein-Straße 2,
  • Medicentrum/Ärztehaus, Eingang links neben der Apotheke,
  • Erreichbar mit der Straßenbahn Linie 16, Bus 34 und 39, Haltestelle "Markus Krankenhaus"

Projektleitungen med./org.

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

James Jacobsen
Medizinische Projektleitung Malteser Migranten Medizin
Tel. (069) 942105-63
Fax (069) 942105-22
E-Mail senden
Barbara Gräfin von Brühl
Organisatorische Projektleitung Malteser Migranten Medizin
Tel. ((069)) 942105-0
Fax ((069)) 942105-22
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE63370601934004400033  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX